Rechtsgebiete

Im Rahmen meiner Referendarzeit beim AG Speyer (Zivilrecht), beim LG Frankenthal/Pfalz (Strafrecht) und bei der Rechtsabteilung der Stadt Ludwigshafen (Verwaltungsrecht) wurde ich in allen Rechtsgebieten ausgebildet. Nach § 3 I der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) ist der Rechtsanwalt der berufene unabhängige Berater und Vertreter in allen Rechtsangelegenheiten.

Seit November 2019 bin ich Syndikusrechtsanwalt bei der Actaqua GmbH. Deswegen übernehme ich nur noch ausgesuchte Fälle aus dem Miet- und Wohnungseigentumsrecht, insbesondere Räumungsklagen und Beschlussanfechtungen.

Seit dem Jahr 2013 bin ich Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Die Ausbildung und Zulassung zum Fachanwalt ist in der FAO (Fachanwaltsordnung) geregelt. Für die Verleihung der Fachanwaltsbezeichnung muß der Rechtsanwalt theoretische und praktische Kenntnisse nachweisen.

Der Nachweis der praktischen Kenntnisse setzt zunächst eine „dreijährige Zulassung und Tätigkeit innerhalb der letzten sechs Jahre vor Antragstellung“ durch den Rechtsanwalt voraus.

Zusätzlich muß eine Mindestzahl von „persönlich und weisungsfrei“ bearbeiteten Fällen im betreffenden Rechtsgebiet bearbeitet worden sein. Dies sind im Miet- und Wohnungseigentumsrecht 120 Fälle.

Ich berate Vermieter, insbesondere Baugenossenschaften im Bereich des Immobilienrechts. Im Bereich des Wohnungseigentumsrecht übernehme ich u. a. die dauerhafte rechtliche Beratung von Hausverwaltern.

Arbeitsrechtliche Fälle wie Kündigungsschutzklagen übernehme ich weiterhin, ebenso wie Fälle aus dem Straßenverkehrsrecht (Unfallabwicklung), da ich hier über eine jahrelange Erfahrung verfüge.

Soweit Sie ein anderes Anliegen haben können Sie mich gerne dennoch kontaktieren. Wir besprechen dann, ob das Mandat übernommen wird.